Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes e.V.

GFPA German Fire Protection Association

Richtlinie 10 / 03

Schadstoffe bei Bränden


Stand: März 2014                                                                                               


Überarbeitung fertig und vom Präsidium genehmigt Die Richtlinie wurde inhaltlich gegenüber der Version 2009 erneut angepasst und besteht aus Richtlinie
plus Merkblatt Einsatzhygiene (ebenfalls neu Stand 09/2014) mit einsatzrelevanten Hinweisen geteilt.

 


Collage: A. Beard

 

Diese Richtlinie ist erneut überarbeitet worden und ist im Herbst 2014 vom Präsidium freigegeben worden. Die neue gedruckte Version steht in Kürze zur Verfügung. Von der Richtlinie abgetrennt gibt es ein Merkblatt, welches auf unseren Seiten heruntergeladen werden kann. Über Hinweise und
Anregungen zum Merkblatt oder zur Richtlinie würden wir uns freuen.


Bei einem Brand sind Einsatzkräfte den Schadstoffen an der Einsatzstelle ausgesetzt. Die hierbei in den Rauchgasen, im Ruß, Aschen und den Verbrennungsrückständen enthaltene Palette von Schadstoffen ist groß, allerdings deutlich abhängig von der Brandphase.

Für den optimalen Schutz der Einsatzkräfte vor Schadstoffen bei Bränden sind während des Einsatzes daher Vorgaben zur Schutzausrüstung und zum Verhalten im Einsatz zu beachten. Dieser Teilsteht als separates Merkblatt (Stand September 2014) zum Download bereit.

In der vorliegenden Richtlinie werden erforderliche Maßnahmen zum Schutz der Einsatzkräfte während der Einsatzphasen festgelegt und Möglichkeiten der Einschätzung von Gefahrenschwerpunkten bei Bränden und innerhalb der Brandobjekte aufgezeigt.

Zum Überleben im Brandrauch siehe auch ISO 13 571 Entwurf (135 kB) "Life threat from fires - Guidance on the estimation of time available for escape using fire data"; Kommentare bitte an Dr. Günther Roßmann. Siehe auch ISO TC 92 SC 3 business plan (221 kB).

Bezugsquelle

Die vollständige Richtlinie können Sie beim VdS-Verlag bekommen. Das ebenfalls erarbeitete Merkblatt steht auf diesen Seiten zum Download zur Verfügung.

Zum VdS-Verlag: Bezugsadresse für vfdb-Richtlinien

Zur vfdb-Homepage